Jung und Alt räumt auf

Am 29. März säuberten Mitglieder der ARGE Kultur zusammen mit Kindern wieder die Wegränder der Moorstraßen. Bürgermeister Manfred Emersberger wies in einer Ansprach darauf hin, wie wichtig es sei, die Umwelt sauber zu halten. Ebenso würdigte er das Engagement der freiwilligen Helfer, dass sie Müll einsammelten, den andere gedankenlos am falschen Ort entsorgten.

Die Menge des Unrats hielt sich dieses Mal in Grenzen. Noch vor wenigen Jahren sammelten die Mitglieder der ARGE Kultur zusammen mit den Kindern wesentlich mehr achtlos weggeworfene Dosen und Plastikmüll ein. Anschließend lud Bürgermeister Emersberger die Kinder mit ihren Begleitern zu einer Würsteljause ein.

zurück