Ein Ferientag mit der ARGE Kultur

Ab ins Moor hieß es am 19. August für 27 Kinder aus Moosdorf und Hackenbuch zusammen mit acht ARGE-Mitglieder zum Ferien-Vormittag. Zuerst chauffierte Dietmar mit seinem Weidmoostaxi seine Passagiere ins nahegelegene Moor. Jedes Kind sammelte für einen Stoffdruck selbst ausgesuchte Blätter. Bevor es schließlich an die Arbeit ging wurde noch eine kräftige Jause verzehrt. Eine Gruppe pinselte und drückte die bemalten Blätter auf die vorgefertigten kleinen Deckchen, während die andere Gruppe kleine Torfwasen gestaltete. Auch wurde ein Schätzspiel mit einem gestochenem Torfwasen und einem Glasstein von der Glasfabrik abgehalten. Die besten Schätzer bekamen Extrapunkte in den Ferienpass.

Nach einem kurzen Museumsbesuch ging es ab zum Mittagsessen.

  
Moortaxi                                                               Suche nach Blätter

  
Stärkende Jause

  
Vorbereitungen für den Blätter-Druck

  
Genaues Arbeiten                                                  Erstellen von Torfwasen

  

  

  
Wieviel wiegt ein Torfwase?                                  Wieviel der Glasstein?

  

      
Das fertige Kunstwerk

zurück